Zentrallager Sachspenden Bonn

Registrierung als Besteller

Das Zentrallager Sachspenden Bonn ist keine Kleiderkammer mit Umkleidekabinen. Aus räumlichen und organisatorischen Gründen ist es nicht möglich, dass Spenden direkt an hilfsbedürftige Menschen ausgegeben oder diese zum Anprobieren mit ins ZeSaBo gebracht werden. Eine Ausgabe erfolgt nur an Besteller (siehe nachfolgende Erläuterung). Wir bitten um Ihr Verständnis!

Wenn Sie haupt- oder ehrenamtlicher Betreuer oder Pate für hilfsbedürftige Menschen in Bonn sind, dann können Sie sich als Besteller im ZeSaBo registrieren. Mitarbeiter städtischer Ämter und Einrichtungen geben dabei bitte die Stelle und ihre Funktion an. Mitglieder von Verbänden, Organisationen oder Vereinen geben bitte den Träger und ihre Funktion an. Engagierte Bürger in den Gemeinden wenden sich bitte an ihre Kirchengemeinden und übersenden uns bitte eine Bescheinigung über ihr Engagement. Diese Registrierungsvorgaben sind für uns wichtig, denn wir wollen vermeiden, dass Unbefugte oder kommerzielle Anbieter Zugriff auf die Sachspenden erhalten.

Hier können Sie Ihren Registrierungsantrag als zukünftiger Besteller online ausfüllen. Hier auch als ausfüllbares PDF. Dieses bitte nach dem Ausfüllen unter einem neuen Namen abspeichern und diese Datei dann an

bestellungsachspenden-bonn.de

senden. Sie erhalten umgehend eine Rückmeldung und weiterführende Anleitungen.

Bestellformulare für Ihren Bedarf

Wichtig: An dieser Stelle finden Sie in Zukunft immer die aktuellen Formulare für Ihre Bestellungen.
Nutzen Sie bitte immer diese aktualisierten Formulare!


Wichtig:

Tragen Sie Ihren Bedarf bitte vorab auf dem Ausdruck oder in die PDF-Formulare ein. Bringen Sie den Ausdruck mit oder speichern Sie ihn unter einem neuen Dateinamen und senden diese Datei an

bestellungsachspenden-bonn.de.

Wir übernehmen dann den Ausdruck, der dann für Sie bereitliegt.

Wenn Sie im Zentrallager sind, machen Sie mit den bereitliegenden Rot-Stiften bitte einen Haken hinter all den Zahlen, deren Bedarf Sie decken konnten und korrigieren Sie die Bedarfszahlen, die Sie entweder gar nicht oder nur zum Teil mit dem Bestand decken konnten.

So wollen wir nicht nur den Warenausgang erfassen, sondern auch Ihren Bedarf erfassen und unsere Spendenaufrufe darauf hin ausrichten.

Helfen Sie uns bitte dabei, in dem Sie vorab den Bedarf ausfüllen, Ihren Ausdruck mitbringen und dann im Zentrallager bestätigen oder korrigieren. Wir danken Ihnen für Ihre Mühe!