ZeSaBo e.V.

ZeSaBo e.V. gegründet

Damit setzt das ehrenamtliche Kernteam des ZeSaBo ein deutliches Zeichen für den Fortbestand und die weitere Zukunft des ZeSaBo! Unsere Aufgaben und Ziele:

  • Wir vertreten die Interessen des Ehrenamtes, der Spender und der Paten und Betreuer
  • Wir werben um Unterstützer, Fördermitglieder und -gelder
  • Wir arbeiten und engagieren uns für die Fortsetzung und baldiger Eröffnung des Zentrallagers Sachspenden Bonn an neuer Stelle!

Hier finden Sie die komplette Satzung.

Der ZeSaBo e.V. muss nun groß und stark werden!

Damit wir Gehör finden und Entscheidungen für die Zukunft des ZeSaBo getroffen werden, benötigen wir nun Ihre Unterstützung und wenn Sie können in Form einer Fördermitgliedschaft. Wir haben in der Beitragsordnung den Mindest-Jahresbeitrag für natürliche Personen absichtlich auf 30,- Euro festgelegt, damit sich jeder einbringen kann.

Hier können Sie online die Beitrittserklärung ausfüllen oder sie hier als pdf herunterladen. DANKE!

Wir führen bereits die ersten Gespräche über Kooperationen mit bisherigen und zukünftigen Förderern, um den ZeSaBo e.V. schnell voran zu bringen. Sobald diese spruchreif sind, werden wir hier darüber berichten und in der nebenstehenden Logoreihe zeigen.

Setzen Sie mit uns ein Zeichen

Unterstützen Sie das ZeSaBo-Projekt und unser Engagment als Verein indem Sie Ihr Logo kostenfrei in die Reihe der Unterstützer setzen. DANKE!

Spenden

Bis der ZeSaBo e.V. die Anerkennung zur Gemeinnützigkeit und ein eigenes Konto hat, reicht die kath. Gemeinde St. Petrus, Zuwendungen mit dem Betreff „ZeSaBo e.V.“ auf das u.a. Konto, an den ZeSaBo e.V. i.G. weiter.

Sparkasse Köln Bonn
Stichwort: ZeSaBo e.V.
DE12 3705 0198 0000 0049 52

Auf Wunsch, werden Spendenquittungen selbstverständlich ausgestellt.