Das Zentrallager Sachspenden Bonn ist ein zentrales Logistikzentrum für die Spendenannahme und -verteilung in großem Stil

Von Anbeginn bestand die Aufgabe des Zentrallagers Sachspenden Bonn in der Entlastung und Unterstützung aller vielfach und überall vorhandenen Ausgabestellen von Sachgütern an Hilfsbedürftige. Partnerschaftlich verbunden, nahmen wir allen Ausgabestellen den Aufwand der Spendenaufrufe, der Spendensammlung, der Qualitätsprüfung, der Sortierung und der Einlagerung ab, damit sie sich bedarfsgerecht aus dem Warenbestand einfach und jederzeit bedienen konnen.

Somit war das Zentrallager ein Großlager, aus dem sich die Paten und Betreuer hilfsbedürftiger Menschen bedienen können. Und dies waren sowohl hauptamtliche als auch ehrenamtliche Personen. Im Klartext: Jeder der haupt- oder ehrenamtlich, einen oder mehrere hilfsbedürftige Menschen betreute wurdesich bei uns registriert und konnte von dem zukünftig sicherlich wieder reichhaltigen Warenangebot für seinen Bedarf profitieren.

Damit wir diese richtige und wichtige Aufgabe wieder aufnehmen können, engagieren wir uns für eine Wiedereröffnung.

Hier geht es zur Online-Registrierung

Hier auch als ausfüllbares PDF: PDF-Formular. Dieses bitte nach dem Ausfüllen unter einem neuen Namen abspeichern und diese Datei dann an infosachspenden-bonn.de senden. Sie erhalten umgehend eine Rückmeldung und weiterführende Anleitungen.

Sobald wir an neuer Stelle das Zentrallager wieder eröffnet haben, informieren wir alle Registrierten über den Neustart. Diese haben dann wieder Zugriff auf:

  • Bekleidung und Schuhe für Männer, Frauen und Kinder
  • Babybedarf
  • Hygieneartikel
  • Bett- und Badwäsche
  • Küchenutensilien